Die offizielle Homepage des Kunstverein gegenwart e.V. aus Leipzig.

Grafik: Christoph Kutta

UDO –  Raumbilder der Utopie und Dystopie

30. Mai – 1. Juni 2019
Feinkost, Karl-Liebknecht-Str. 36, Leipzig-Süd

Für unser Ausstellungsprojekt UDO, welches vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 auf der Feinkost stattfinden wird, laden wir Architekt*innen und Künstler*innen ein, Arbeiten zu zeigen die sich mit architektonischen Extremen der Utopie und Dystopie beschäftigen. Die Ausstellung und das begleitende Programm sollen Gelegenheit geben über visionäre und irreale Inhalte der Architektur und des Urbanismus ins Gespräch zu kommen und Diskussionen anzustoßen.

Die gezeigten künstlerischen und architektonischen Positionen junger Architekt*innen und Künstler*innen sollen nicht zwangsläufig im Kontext eines Wettbewerbsverfahrens entstanden sein. Unser Wunsch ist es architektonische Modelle und künstlerische Interpretationen zu zeigen, die von den Kriterien der Ökonomie unbeeindruckt sind und das Resultat eines möglichst freien Denk- und Entwurfsprozesses abbilden.
Die Form der Arbeiten ist dabei weitgehend unterschiedlich, nicht nur Modellbau und Planlayout, sondern auch musikalische Beiträge, Choreografien, Lichtprojektionen sowie jegliche denkbare Form physischer Interpretationen des Themas sind zu erwarten.

 Fellipe Vergani, PALMAS KRAMATORSK, 2018, Filmstill

 Fellipe Vergani, PALMAS KRAMATORSK, 2018, Filmstill

  • 1

     Fellipe Vergani, PALMAS KRAMATORSK, 2018, Filmstill

  • 2

    Georg Fischer, Fractal City, ein Organigramm, 2018

  • 3

    Julia Eichler, BORDERWALLPROTOTYPE, 2019

  • 4

    Julius C. Schreiner, Silent Agents, Paris, 2018, Fotografie/Diasec

  • 5

    Fellipe Vergani, PALMAS KRAMATORSK, 2018, Filmstill

  • 6

    Fabio Aranzulla, Kisses from Rimini, 2018, Analogfotografie

Programm

Do, 30.05.19, 19 Uhr
Eröffnung mit Musik von Valerian Wagner

Fr, 31.05.19
offen 15–21 Uhr
17–18 Uhr: Workshop Grenzraum – Raumgrenzen, mit Lisa-Marie Pfefferkorn
Mehr Infos hier > facebook
Anmelungen bitte bis 29.05.19 an kontakt@kunstverein-gegenwart.com

Sa, 01.06.19
offen 10–21 Uhr /// 12–16 Uhr: offener Familien-Workshop: Raumwandelei,  mit Lisa-Marie Pfefferkorn und Ann-Sophie Meyer

So, 02.06.19
offen 10–15 Uhr /// 11 Uhr: kostenfreie Führung durch die Ausstellung

Beteiligte Künstler_innen

Fabio Aranzulla, Julia Eichler, Georg Fischer, Julius-C. Schreiner, Valerian Wagner,  Fellipe Vergani

Ein Projekt des Kunstverein gegenwart und des Kollektiv für Architektur & Gestaltung LUETT
In Kooperation mit offene Architektür e.V.

Gefördert von: Studentenwerk Leipzig, FSR Wirtschaftswissenschaften Universität Leipzig, FSR Kunstgeschichte Universität Leipzig und dem FSR Architektur und Sozialwissenschaften der HTWK

xxxxxxxxxx

follow us

Built with Berta.me